Sandhausen: Instandsetzung Hauptstraße in fünf Bauabschnitten

Seit 2013 laufen die Sanierungsmaßnahmen der Hauptstraße in Sandhausen. Auf insgesamt fünf Bauabschnitten wird zwischen Stadion und Waldstraße der Großteil der Ortsdurchfahrt instandgesetzt. Seit April 2018 laufen die Maßnahmen für den fünften und somit letzten Abschnitt.

Insgesamt verfolgt die Maßnahme die dringend notwendig gewordene Sanierung der Kanalisation und Trinkwasserversorgung. Gleichzeitig wird durch die Neugestaltung des Verkehrsraums für erhöhte Sicherheit und Barrierefreiheit gesorgt. Berücksichtigt werden hierbei unteranderem ein neuer Verkehrskreisel, Verbesserung der Sichtwinkel, Verschieben und Ausbauen vorhandener Bushaltestellen, Anpassung der Fahrbahnführungen und neue Querungshilfen. Bei den Kosten der Maßnahme beteiligen sich sowohl die Gemeinde Sandhausen, der Rhein-Neckar Kreis als auch der Zweckverband Hardtgruppe, welcher im Zuge der Maßnahme eine neue WV-Hauptförderleitung verlegt.

Technische Daten

BA 5 Unterabschnitt 1: Apr. 2017 – Dez. 17 – Unterabschnitt 2: Seit Apr. 2018

  • Straßenbau: 3330m²

Kanalisation:

  • SB Rohre DN 300 – 600 ca. 400 m

Wasserversorgung:

  • DN 100 – 200 GGG ZMA/ZMU    ca. 425m

BA 4 Mai 2016 – Dez 2016

  • Straßenbau: 3500m²

Kanalisation:

  • SB Rohre DN 300 – 1400 ca. 330 m

Wasserversorgung:

  • DN 100 – 200 GGG ZMA/ZMU ca. 340 m

BA 3 Februar 2015 bis Dezember 2015

Straßenbau: 3000m²

Kanalisation:

  • SB Rohre DN 500 – 1400 ca. 820m

Wasserversorgung:

  • DN 100 – 150 GGG ZMA/ZMU ca. 160 m

BA 1+2 Februar 13 bis Dezember 13

  • Straßenbau: 10.000m²

Kanalisation:

  • Inliner DN 300 – 700 ca. 290m

Wasserversorgung:

  • DA 63 mm ca. 500  m
  • DN 150 – 300 GGG ZMA/ZMU   ca. 550 m

Auftraggeber

  • Stadt Sandhausen

Gewerke

  • Abwasserentsorgung
  • Entwässerung
  • Wasserversorgung
  • Leitungsträgerkoordinierung
  • Straßenbau
  • Landschaftsbau

Dienstleistungen

  • Objektplanung alle Gewerke
  • Bauüberwachung
  • Vermessung
  • SiGe-Koordination
  • Bestandsdokumentation

Projektstatus:

  • Baubeginn, Feb. 2013 – Bauende vsl. Juni 2019 IN AUSFÜHRUNG
© Copyright 2019 Ingenieurbüro E. Schulz GmbH | Impressum | Datenschutzerklaerung